Südtirol.Berg.Cup 2017 – Rennen #4

GP Penser Joch 2017

12. Ausgabe Goßer Preis „Penser Joch“ – GP „Passo Pennes“ 2017

Vor kurzem ist der Große Preis Penser Joch 2017 – das bekannte Radrennen von Astfeld aufs Penser Joch (2.211m) – zu Ende gegangen. Der Radklassiker, welcher seit dem Jahre 2000 vom ASC Sarntal organisiert wird, erfreute sich auch heuer trotz des regnerischen Wetters (ab Pens setzte ein Gewitter mit Hagel ein) einer beachtlichen Anzahl an Teilnehmern, welche die 26 Kilometer lange Strecke mit 1.190 Höhenmetern in Angriff nahmen. Am schnellsten schafften dies Cristian Pinton und Vorjahressiegerin Alexandra Hober.
Vom Eppaner Dynamic Bike Team waren u.a. die 6 schnellsten des vor 1 Woche absolvierten Vereinsrennens am Start, wobei der aktuelle Vereinsmeister Michael Zemmer auch im Sarntal, als erster Dynamic Biker die Ziellinie auf Rang 10 der Gesamtwertung (1:07.35,3 h) erreichte. Hinter ihm konnte sich Andreas Kofler (1:08.17,0 h; Platz 17) an zweiter Stelle vor Christian Resch (1:08.34,2 h; Platz 20) platzieren, und revanchierte sich so bei ihm für die erlittene „kleine Niederlage“ der Vorwoche. Auf Platz 28 der Gesamtwertung – dem vierten Platz der internen Wertung – fuhr Markus Götsch ins Ziel (1:09.15,5 h). Hinter ihm platzierte sich Oskar Marasca (1:11.52,7 h; Platz 38) und konnte sich ebenso wie Kofler revanchieren, da er Roland Zozin (1:14.14,7 h; Platz 47) diesmal hinter sich lassen konnte. Zwischen den beiden klassierte sich noch Nikolaus Bernard auf Rang 41 (1:12.17,38 h). Und auf Platz 55 folgt Luca Smaniotto, er erklomm das Penser Joch in der Zeit von 1:18.11,2 h.
Bei der abschließenden Mannschaftswertung erreichte das Dynamic Bike Team den ausgezeichneten 2. Gesamtrang hinter dem einmal mehr dominierenden Team „Carina – Brao Caffé“ aus dem Trentino, und noch vor den Gastgebern das ASC Sarntal.

Großer Preis „Penser Joch“ 2017, „Moser Bau Team Trophäe“

Ergebnisse nach Kategorie
Master 1
5. Michael Zemmer 1:07.35,3 h
Master 3
4. Christian Resch 1:08.34,2 h
Master 4
3. Markus Götsch 1:09.15,5 h
6. Oskar Marasca 1:11.52,7 h
Master 5
2. Andreas Kofler 1:08.17,0 h
5. Roland Zozin 1:14.14,7 h
7. Luca Smaniotto 1:18.11,2 h
Master 6
3. Nikolaus Bernard 1:12.17,8 h

Mannschaftswertung (44 Teams)

1. Carina – Brao Caffé 4.956 Punkte
2. Dynamic Bike Team Eppan 4.856 Punkte
3. ASC Sarntal – RAD 4.582 Punkte