Alexander Zelger auch in aktueller Saison mit Dynamic Bike Team

Mit dieser freudigen Nachricht konnte Präsident Christian Sanco kürzlich aufwarten.

Einer der zur Zeit stärksten Radamateure der Welt tritt auch im Jahr 2009 für das Dynamic Bike Team in die Pedale. Der Petersberger wurde 2007 Weltmeister der Amateure im Bergfahren. Den Giro delle Dolomiti konnte Zelger bereits dreimal in Folge gewinnen.

Ja, ich bin schon fest im Training so Zelger. Begonnen habe ich zu Weihnachten mit dem Heimtrainer und Tourengehen. Seit ungefähr 2 Wochen fahre ich im freien, dabei versuche ich eine gute Grundlage aufzubauen, was meiner Meinung nach sehr wichtig ist.

Das Hauptaugenmerk legt Zelger 2009 sicherlich auf die Dolomitenrundfahrt, diese möchte er heuer zum vierten Mal gewinnen. Weiters möchte er bei den lokalen

Rennen gut abschneiden und den Italienmeistertitel im Bergrennen im Juli in Bergamo

Erfolgreich zu verteidigen. Das Rennrad ist laut Ausstatter und Sponsor Arthur Röggl von der Firma Sanvit schon in Fertigungsphase und das Gewicht wird für die Bergrennen 5,4 kg betragen. Die 12.000 Trainingskilometer und längere Rennen mit gefährlichen Abfahrten fährt der Dynamic Biker allerdings mit ca. 1 kg schwerem Material.

Alexander Zelger
Alexander Zelger beim Team Giro auf das Timmelsjoch